• Rezension

    Hexenherz – Glühender Hass

    „Hexenherz – Glühender Hass“ von Monika Loerchner, erschienen beim Acabus Verlag.   Worum geht’s? Der Roman ist der zweite Band der „Hexenherz“-Reihe. Kolja wohnt seit über zwei Jahren bei Helena, die durch die Goldene Frau ihre Zauberkraft verloren hat. Eigentlich könnte er zufrieden sein, fühlt er sich bei seiner Mama doch wohl und geborgen. Trotzdem lässt ihn das Schicksal seines Vaters nicht los. Und auch sein veränderter Status, in einer Welt, in der er als Junge nicht viel gilt, macht ihm zu schaffen. Deswegen beschließt Kolja die Sicherheit seiner neuen Familie zu verlassen und verkleidet als Frau nach seinem Vater zu suchen. Was gibt’s dazu zu sagen? Ich habe mich…