• Rezension

    Die Lügen des Horatio Harthorn

    „Die Lügen des Horatio Harthorn“ von Angela Stoll,erschienen im Verlag in Farbe und Bunt.                      Um was geht’s? Alan ist unendlich glücklich. Endlich nimmt ihn sein Vaterzu sich. Seine ganze Kindheit hatte er auf dem Land bei seinem kränklichenOnkel verbracht. In der großen Stadt ist sein Vater als wohlhabender Kaufmann bekannt und hat riesige Luftschiffe. Seine Zukunft verspricht auf jeden Fall aufregendzu werden. Warum aber antwortet sein bester Freund zu Hause nicht mehr? Und wovor fürchtet sich sein neuer Diener in dem großen Haus so sehr? Was gibt’s dazu zu sagen? Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar kostenlos von der Autorin zugeschickt bekommen. Aha! Du bist also voreingenommen! Dasist…